Links überspringen

Geschichte

Unsere Geschichte

1960

1960

Die Wiege des heutigen Autohauses Weingärtner liegt in einer ehemaligen Fahrradwerkstatt. In dieser Werkstatt seines

1962

1962

Im Jahre 1962 hat Martin Weingärtner den ersten Ausbau seiner Werkstatt vorgenommen: 3 sogen. “Gruben”

1963

Eine große Unterstützung und die Seele des jungen, aufstrebenden Unternehmens kam 1963 ins Haus: die

1968

Im Jahre 1968 kam die Audi-Vertretung. Die bestehende Werkstatt wurde umfangreich erweitert, moderne Hebebühnen eingebaut

1972

Ein großer Tag für die Familie Weingärtner: am Freitag, dem 13. August 1972 um 18.00

1986

1986

Familie Weingärtner bei der Einweihung der VW-Ausstellung. Die gesamte Belegschaft des Autohauses.

1989

1989

Im Jahre 1989 wurde Martin Weingärtner jun. als jüngster und bester Kfz-Meister der Innung München

2003

Seit Oktober 2003 hat das Autohaus Weingärtner einen Service-Vertrag für Skoda. Die Leistungen der Familie

2005

Leider ist im April 2005 unser lieber Martin Weingärtner sen. plötzlich und unerwartet von uns

2006

2006

Seit Februar 2006 hat das Autohaus Weingärtner die ehemalige Mahag-Filiale in der Kreisstadt Miesbach übernommen. Dieses

2007

2007

Der Neubau wird nun, nach langer Wartezeit auf den knappen Stahl erstellt. In 12-wöchiger Bauzeit

2010

2010

Im Januar 2010 konnten wir einen Händlervertrag mit Skoda Auto Deutschland abschließen. Nun sind wir

2013

2013

Mit der Übernahme des ehemaligen Autohauses Pfadenhauer in Schaftlach im Februar 2013 haben wir nochmal Zuwachs

2015

2015

Im Jahr 2015 wurde uns dankeswerterweise die Möglichkeit gegeben, in Waakirchen ein Nachbargrundstück zu erwerben.

2017

2017

Ende März 2017 beginnen die Bauarbeiten für unser neues Skoda Haus in Waakirchen. Ende Juli