Leichter und effizienter

Neues Performance-Rad von Volkswagen R

Volkswagen R präsentiert noch in diesem Monat seine stärksten Golf Modelle: den neuen Golf R und den neuen Golf R Variant. Neben der herausragenden Performance überzeugen die neuen Golf R Modelle auch optisch: ein Highlight ist das neue optionale 19-Zoll-Schmiederad „Warmenau“.

Großer Öffnungsgrad für effiziente Be- und Entlüftung

20% weniger Gewicht als bisher

eines der Highlights bei der Weltpremiere des Golf R

Stabilität, Optik und Leichtbau im Einklang

Das innovative Schmiederad, entwickelt von Volkswagen R in Zusammenarbeit mit dem Volkswagen Design, ist optional für alle neuen Golf R Modelle erhältlich. Mit einem Gewicht von nur acht Kilogramm pro Felge sind die Räder etwa 20 Prozent leichter als vergleichbare Leichtmetallräder, was die ungefederten Massen reduziert und das Fahrverhalten optimiert. Die Entwicklung des Rades war eine Herausforderung, da sowohl Stabilität als auch Gewicht eine wichtige Rolle spielten. Es dauerte Monate und viele Iterationen, um das richtige Gleichgewicht zwischen Festigkeit und Gewicht zu finden.

Das Felgendesign des Schmiederads für die neuen Golf R Modelle konzentriert sich auf zehn sich überschneidende Rechtecke, um das Rad größer wirken zu lassen. Mit einem Öffnungsgrad von 71 Prozent wird die Stand- und Verschleißfestigkeit der Bremsen verbessert, was eine effektivere Kühlung ermöglicht und die thermische Belastung der Bremsen auf Rennstrecken reduziert.
Die Weltpremiere der neuen Golf R Modelle – als Schrägheck-Modell und als Variant – und der Performance-Felge „Warmenau“ findet am 26. Juni statt.

Erfahren Sie mehr!