Links überspringen

Wir können unseren Autoverkauf ab dem 8. März 2021wieder öffnen!


Liebe Kunden und Interessenten,
als Ergebnis der Bund-Länder-Beratungen und des bayerischen Kabinetts kann der Einzelhandel (und damit auch der Autohandel, Teilehandel usw.) in Bayern ab Montag, 8. März 2021 grundsätzlich bis zu einer CoronaInzidenz von 100 öffnen (7-Tage-Inzidenz).
Dabei ist zwingend zu beachten: Der Inzidenzwert

Den tagesaktuellen Inzidenzwert für Ihren Landkreis/Ihre kreisfreie Stadt (LK/SK) entnehmen Sie dem Dashboard des Robert Koch Instituts.

Unterscheidung:
Inzidenz unter 50 / Inzidenz zwischen 50 und 100
Für Landkreise mit einer Corona-Inzidenz unter 50 ist die Öffnung begrenzt auf je einen Kunden pro angefangene 10 m2 für die ersten 800 qm
Verkaufsfläche und je einen weiteren Kunden pro angefangene 20 qm
weiterer Verkaufsfläche (keine Vorgaben zur Terminbuchung oder Kontaktnachverfolgung!).

Für Landkreise mit einer Corona-Inzidenz über 50 und unter 100 ist die Öffnung begrenzt auf je einen Kunden pro angefangene 40 qm
Verkaufsfläche nach vorheriger Terminbuchung für einen festen Zeitraum mit Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung.

Überschreiten der Inzidenz-Grenzen („Notbremse“)
Steigt der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis über 50, so tritt ab dem zweiten darauffolgenden Werktag (Montag bis Samstag) die Regelung für einen Inzidenzwert ab 50 bis 100 in Kraft.
Steigt der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis über 100, so ist der Präsenzhandel ab dem zweiten darauffolgenden Werktag (Montag bis Samstag) wieder zu schließen und es gelten die
Regelungen, die bis zum 7. März 2021 gegolten haben („click and collect“).

Wir freuen uns schon!

Hier noch ein paar Informationen: